Kennst Du Ruhpolding? Als Wintersportfan wirst Du jetzt sicherlich nicken. Die Ortschaft im Herzen Oberbayerns ist bekannt für die Biathlon-Wettkämpfe. Zudem rühmt sich der Ort für seine fünf Skischanzen und sein 140 Kilometer langes Skilanglauf-Loipennetz. Doch von Schnee, Eis und Winter wollen wir Dir auf faltcaravaning.net nicht berichten. Stattdessen geht es in diesem Beitrag um den Campingplatz Ortnerhof und unseren Camping-Erfahrungen die wir mit dem Platz gemacht haben.

Campingplatz Ortnerhof

Campingplatz Ortnerhof – die wichtigsten Infos

Anzeige

Ruhpolding ist für uns ein Heimspiel. Die bayrische 7.000 Seelengemeinde liegt rund 90 Minuten südlich von unserem Wohnort München. Wohlgemerkt wenn der Verkehr auf der A8 auch tatsächlich fließt. Am Freitagnachmittag unserer Hinfahrt benötigten wir für die rund 120 Fahrkilometer eine knappe Stunde mehr. Das nervt. Glücklicherweise sind wir als Wahlmünchner lange Staus gewöhnt.

Eine zusätzliche Stunde für die Anreise kann für Dich jedoch zum  Problem werden. Die Rezeption des Campingplatzes Ortnerhofs hat nämlich nur bis 17:30h geöffnet. Am Wochenende schließt sie gar bereits 17:00h. Vorsorglich kontaktierten wir vor unserem dreitägigen Kurzurlaub den Eigentümer Helmut Bichler per E-Mail. Er versprach, dass auch nach 19:00h noch Check-ins möglich sind.

Campingplatz Ortnerhof

Die Rezeption des Campingplatz Ortnerhof. Offiziell ist ein Check-in nur bis 17:30 Uhr möglich, für Wochenendausflügler leider etwas zu früh.

Aber zurück zum Campingplatz. Mit dem steigenden Interesse an Bayern als Sommerurlaubsziel schlug für den Campingplatz Ortnerhof 1955  die Geburtsstunde. Aktuell zählt das Campingdomizil 224 geometrisch exakt parzellierte Stellplätze. Während unseres Besuches an einem Juniwochenende 2017 waren rund 30 Prozent dieser Fläche in der festen Hand von Dauercampern, die meisten von ihnen in der Generation 50+.

Als wir (pünktlich) an der Rezeption eintreffen informiert uns der Chef Herr Bichler persönlich über seinen Campingplatz. Und bringt uns anschließend mit dem Fahrrad direkt an unsere Stellfläche. Diese ist akkurat markiert. Die Parzelle reicht locker für eine Zugmaschine und einen Faltcaravan. Wir haben mit unserem Platz Glück. Eine der wenigen Bäume des Ortnerhofs schützt uns vor der heißen Junisonne.

Campingplatz Ortnerhof

Rund 1/3 der Camper hat Gefallen an dem Campingplatz gefunden und schlägt deshalb die Zelte dauerhaft auf.

Pro Nacht musst Du für zwei Erwachsene und zwei kleine Kinder rund 30 Euro einkalkulieren. Dieser Preis umfasst blitzblanke Sanitäranlagen mit unbegrenzten Duschvergnügen, warme Abwaschgelegenheiten und Zugang zu den beiden Aufenthaltsräumen. Nicht enthalten ist die Elektrifizierung Deines Zeltanhängers (1,50 Euro Pauschale + 0,75 je kWh) sowie Internet (1,50 pro Tag).

Freizeit vor Ort und in der Umgebung

Der Campingplatz Ortnerhof richtet sich an Familien und ältere Herrschaften. Für die Kleinen gibt es vor Ort eine Spiel- und Fußballwiese, einen gut ausgebauten Spielplatz sowie ein Freizeitgebäude (bayrisch: Spiele-Stadl). Falls Du Golf-Spieler bist findest Du in unmittelbarer Nachbarschaft einen 18-Loch-Platz des örtlichen Golfclubs. Als Wanderer oder Fahrradfahrer kommst Du in der Voralpen-Gemeinde natürlich auf Deine Kosten. Direkt vor den Toren des Campingplatzes starten zahlreiche Routen, viele entlang des idylischen Flusses Weiße Traun.

Campingplatz Ortnerhof

An einigen Stellen sind die Campingplatzbetreiber vom Ortnerhof vielleicht etwas zu regelwütig. Mehrere Schilder weisen auf das „richtige“ Verhalten hin.

Auch etwas weiter entfernt zum Campingplatz gibt es viel zu Erleben. Mit der Rauschbergbahn geht in luftige Höhe zum Rauschberg, der Chiemsee liegt 25 Autofahrminuten entfernt. Magst Du lieber Städte, dann findest Du mit Bad Reichenhall, Traunstein und Berchtesgaden mehrere lohnenswerte Orte in direkter Nachbarschaft.

Eignung für Faltcaravan-Camper

Auch dem Campingplatz Ortnerhof unterzogen wir unseren Check auf die magischen 8 Faltcaravan-Kriterien. Lies selbst ob wir Dir einen Aufenthalt mit Deinem Zeltanhänger empfehlen können.

Große ebene Stellfläche
Am Stellplatz gibt es wenig zu meckern. Lediglich etwas mehr Gras statt Kiesel könnten es sein. Am Abend betten wir unser Haupt auf eine ebene Liegefläche.

Beschaffenheit des Unterbodens
Die Erdnägel gleiten in den Boden wie in Butter. Mit unserem Gummihammer müssen wir nur wenige Schläge ausführen.  Selten macht es mehr Spaß das Zelt richtig abzuspannen.

Elektrifizierung am Stellplatz
Rund 10 Stellplätze teilen sich eine Elektrobox. Leider ist diese verschlossen und wird nur bei An- und Abreise durch das Platzpersonal aufgesperrt. Wir nehmen an, dass dieses die Gelegenheit nutzt um die Stellfläche vor und nach dem Aufenthalt kurz zu prüfen sowie den Stromverbrauch zu messen.

Campingplatz Ortnerhof

Gut in Schuss sind Spielplatz, Freizeitzimmer und Fußballwiese.

Nahe und saubere Sanitäranlagen
Auf dem Campingplatz gibt es ein tipptop eingerichtetes Sanitärgebäude, welches neben Duschen und Abwaschmöglichkeiten auch ein Kinderbad sowie zwei Waschmaschinen und einen Trockner bereitstellt. Wir haben Glück, unser Stellplatz befindet sich rund 200 Meter entfernt. Andere Besucher haben einen längeren Fußmarsch zurückzulegen.

Sicherheit für Wertsachen
Eine Schranke verriegelt den Campingplatz Ortnerhof nachts (22 bis 07 Uhr) sowie in der Mittagspause (12 bis 14 Uhr). Regelmäßig zieht das Platzpersonal seine Runden. Zudem warfen während unseres Aufenthalts auch die Dauercamper ein Auge auf „ihren Platz“. 100 Prozent Sicherheit für Deine Wertsachen ist das natürlich nicht. Nachts brennen einige Lampen, die den Campingplatz Ortnerhof in ein mattes Licht tauchen.

Schutz vor Lärm
Bei einem voll ausgebuchten Campingplatz geht es eng zu auf den Flächen. Es fehlen Bäume und Hecken oder andere Objekte, die vor Krach oder neugierigen Blicken schützen könnten. Glücklicherweise sind nicht immer alle Dauercamper zur gleichen Zeit da, so dass auf den Parzellen immer etwas Luft bleibt.

Schutz bei Unwetter
Mit einem solide eingerichteten Freizeitzimmer für Jung & Alt und einem Aufenthaltsraum bietet der Campingplatz Ortnerhof eine klasse Option für Regentage. Für Unwetter steht ein einziges Holzfass bereit, natürlich bereits für viele Wochen im voraus ausgebucht. Für akute Notfälle wie eine Überschwemmung im Falter oder ein Blitzeinschlag steht Dir in direkter Nachbarschaft zum Campingplatz das gleichnamige Hotel Ortnerhof zur Verfügung.

Campingplatz Ortnerhof

Für Regentage bot das Freizeithaus ausreichend Platz und Spielemöglichkeiten.

Happy Falter-Community
So oft wir während unseres Aufenthalts über den Platz gestreift sind: einen Zeltanhänger konnten wir nicht entdecken. Stattdessen stritten sich Wohnmobile und Wohnanhänger um die Vormachtsstellung. Anscheinend liegt das Faltcaravaning den Bayern nicht im Blut.

Fazit

Möchtest Du einen picobello gepflegten Campingplatz mit grandiosen Blick auf die bayrischen Voralpen, dann ist der Campingplatz Ortnerhof eine Empfehlung. Wir waren jedenfalls nicht das letzte Mal hier, so gut hat uns das grüne Fleckchen unweit der Großstadt München gefallen. Das Preis-Leistungsniveau stimmt, mit Freizeitzimmer, Fußballwiese und Spielplatz sind die Kinder gut beschäftigt.

> Wir hoffen, Dir gefallen unsere Campingplatz Top-Spots. Vermisst Du bestimmte Infos, die Du auch in den Camping-Reiseführern nicht findest? Im heraus damit! Beim nächsten Campingplatz sehen wir uns dann genau nach diesen Punkten um.