„Hallo! Wir haben uns nen Falti Trigano zugelegt, ein älteres Model 1997 und wollen bald damit los starten. Nun weiß ich leider nicht, was für Matratzen ich rein machen kann? Sollte ja wieder rein passen beim zusammenpacken. Irgendeine Idee?
Danke & Gruß. Sonja“

Sonja aus Schussenried
(Trigano Faltcaravanerin)

Hallo Sonja,

vielen Dank für Deine Frage. Zunächst herzlichen Glückwunsch zum Gebrauchtkauf. Ein großer Vorteil eines Faltcaravans gegenüber dem Zelt ist nun einmal das bequeme Bettenlager (siehe Die Faltcaravan-Alternative: das Zelt). Daher können wir voll und ganz nachvollziehen, dass Euch neuwertige Matratzen wichtig sind.  Bevor Du jetzt nach einem passenden Ersatz suchst, solltest Du zunächst folgende Parameter bei Eurem neuen Trigano feststellen:

  • Hersteller, Modell und Baujahr des Faltcaravans
  • Maße allerLiegefläche(n) im Anhänger (Länge, Breite, Höhe)
  • Falls vorhanden: Maße, Material und Besonderheiten der beiden alten Matratzen

Jetzt hast Du ein konkretes Bild, welche Matratzen ihr benötigt. Mit diesen Daten im Kopf (bzw. besser auf dem Zettel) hast Du nun mehrere Optionen. Folgenden Kaufmöglichkeiten schlagen wir Euch vor:

  1. Hersteller oder HändlerIn Deutschland vertritt beispielsweise Kreppel Freizeitmobile Trigano. Diesen einfach eine E-Mail senden oder telefonieren. Alternativ direkt bei Trigano anklopfen. Vorteil hier, dass es sich um Originalteile handelt die perfekt passen sollten. Ggf. ist der relativ hohe Preis ein Nachteil, den sich die Franzosen für die Ersatzmatratzen bezahlen lassen.
  2. Gebrauchtmarkt: Alternativ kaufst Du Eure Matratzen auf dem Faltcaravan-Gebrauchtmarkt. Hier sind ebay-Kleinanzeigen & Co Deine Freunde. Links zu Second Hand Portalen findest Du im Beitrag Faltcaravan gebraucht kaufen – Besonderheiten und Märkte. Sicherlich wirst Du hier das ein oder andere Schnäppchen schlagen können, solltest die Angebote jedoch kritisch auf Gebrauchtspuren prüfen. Wirst Du auf den Portalen nicht fündig, kannst Du  ein Gesuch inserieren. Mit der Falter-Börse helfen wir Dir da weiter.
  3.  Matratzenfachhandel: Schließlich hast Du immer die Möglichkeit, im Möbel- oder Matratzenfachgeschäft bzw. Internet neue Matratzen zu ordern und diese in Euren Falter zu legen.  In unserem Camp-let classic fallen die Matratzen mit einer Länge x Breite von 200cm x 160cm sehr dünn aus. Viel höher sollten diese im Trigano eigentlich auch nicht sein. Zu beachten sind Besonderheiten der Matratzen. So ist z.B. bei uns die auf dem Anhänger liegende Matratze eine Spezialanfertigung, da die beiden Räderkästen ausgespart sind.

Wir hoffen, Dir helfen unsere Vorschläge weiter. Viel Erfolg beim Matratzenkauf und Euch eine spannende, abwechslungsreiche und erholsame Faltcaravan-Reise.

Viele Grüße, Christopher

> Falter-Fragen am Freitag
Deine Fragen unser Thema! Gerne beantworten wir Deine Anfrage rund ums Faltcaravaning in einem Blog-Beitrag. Kontaktiere uns dazu einfach per FormularWir können nicht alle Fragen beantworten, geben aber unser Bestes.