Hast du schon einmal einen Blick in die Aufbauanleitung Deines Faltcaravans geworfen? Beim ersten Auf- & Abbau unseres Camp-let Classics im Mai 2015 waren wir enttäuscht, keine Anleitung vorzufinden. Wir kamen mit dem Zeltinnengestänge nicht weiter. Auch auch nach langem Experimentieren konnten wir uns nicht erklären, wie das alles zusammenpasst und letztendlich ein fertiges Zelt ergeben soll. Gerettet hat uns schließlich ein Online Video von Camp-let. Was eine gute Aufbauanleitung für Zeltanhänger enthalten sollte und wo Du diese finden kannst, erklären wir im Blog-Beitrag.

Faltcaravan-Aufbauanleitung

Verständlich, nützlich und informativ – die Faltcaravan-Aufbauanleitung

Anzeige

Die große Stunde der Faltcaravan-Aufbauanleitung schlägt beim Aufstellen und Zusammenfalten des Zeltanhängers. Insbesondere beim ersten Auf- & Abbau des Falters direkt nach dem Kauf ist das Dokument unabdingbar (siehe Beitrag). Aber auch zum Start einer Campingsaison, wenn die letzte Tour bereits mehrere Monate zurückliegt und Du bzgl. Errichtung Deines Falters etwas aus Übung gekommen bist, ist die Anleitung Gold wert.

Eine durchdachte Faltcaravan-Aufbauanleitung liest sich einfach und verständlich. Zahlreiche selbstklärende Abbildungen helfen Dir sowohl beim Auf- als auch beim Abbau des Zeltanhängers. Zwecks Schutz vor Wind & Wetter besteht die Anleitung aus robusten Papier und ist in einer wasserdichten Hülle verstaut.

Aus einer Anleitung wird ein Faltcaravan-Handbuch, falls das Dokument ebenfalls Wartungs- und Pflegetipps für Deinen Zeltanhänger enthält. Werden zudem die Einzelteile des Anhängers (z.B. Laufräder, Bremsen) und Zeltes (z.B. Gestänge, Plane) genauer spezifiziert, so kann das Handbuch von Dir auch für den Kauf von Ersatzteilen und die Reparatur herangezogen werden. Schließlich sollte eine gute Anleitung auch das aktuelle europäische Händler-/Herstellernetz inklusive Kontaktadressen für Deine Rückfragen beinhalten.

Ablageorte & Quellen für die Aufbauanleitung

Im Optimum solltest Du bei der Auslieferung Deines Faltcaravans zeitgleich eine Aufbauanleitung erhalten. Falls nicht, spreche den Händler oder den Hersteller auf das Dokument an.  Unsere Recherchen im Juni 2016 ergaben, dass leider nur sehr wenige Hersteller ihre Aufbauanleitungen online stellen. Fündig wurden wir nur bei Camp-let. Die Dänen halten seit diesem Jahr unter diesem Link Material zum Download bereit.  Zwar umrahmt bei Holtkamper ein ausführlicher und instruktiver Workshop die Übergabe des Zeltanhängers, für gebrauchte Falter halten die Niederländer aber keine Anleitungen auf ihrer Webseite vor.

Als kleine Wiedergutmachung haben viele Hersteller die Aufbauvideos ihrer aktuellen Modelle ins Netz gestellt. In der Regel sind diese auf YouTube zu finden. Leider laufen viele der Streifen etwas zu schnell ab um diese unmittelbar beim Aufbau nachzuahmen. Auch setzen die Clips eine stabile Internetverbindung voraus, bei abgelegenen und naturbelassenen Campingplätzen eine Herausforderung. Und falls es nun kein Video zum Aufbau des eigenen Falters gibt? Warum nicht selbst aktiv werden und den erfolgreichen Auf- & Abbau photographisch oder im Bewegbild festhalten. Für das nächste Campingjahr bist Du somit gerüstet.

Liefern Händler und Hersteller weder gedruckten Informationen noch online Videos, hilft sich der praktisch denkende Faltcaravaner selbst. So triffst Du in den Foren für Zeltanhänger mit hoher Wahrscheinlichkeit Camper, die über das identische Falter-Modell wie Du verfügen und Dir gerne weiterhelfen. Alternativ fördert bereits eine intensive Web(bilder)suche nützliche Infos zu Tage. Beispielsweise bietet der englischsprachige Conway Owners Club eine Fülle von Material bzw. gibt es gerade zum Klappfix auf dieser Seite verschiedene Aufbauanleitungen.

Und falls gar nichts mehr geht? Im Zweifelsfall setzen zwei Camper beim Auf- & Abbau eines Zeltanhängers immer mehr Kreativität frei als einer allein. Baue Deinen Faltcaravan daher gemeinsam mit einem Partner auf (was sowieso zu empfehlen ist) und Eure Ideen zur richtigen Konstruktion werden nur so sprühen.

Fazit

Das Fehlen einer Faltcaravan-Aufbauanleitung bemerkt man erst, wenn diese gebraucht wird. Dann ist guter Rat teuer. Leider bieten Mitte 2016 nur sehr wenige Zeltanhänger-Hersteller die Anleitungen ihrer aktuellen Modelle zum Download bereit. Getreu dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ hilft sich der pragmatische Faltcaravaner selbst. Mit einer Webrecherche, Foreneinträgen und einer eigenen Aufbau-Fotodokumentation.

> Nach langem Suchen kannst Du die Aufbauanleitung Deines Faltcaravans nicht finden? Stoppe die zeitaufwendige Recherche und lasse Dir von der Community helfen. Stelle ein Gesuch auf der Falter-Börse ein.