Der Norden und die See haben es uns angetan. Nachdem wir bereits 2019 in Bensersiel auf Ostfriesland unseren Campingurlaub verbrachten, entschieden wir uns im Sommer 2020 erneut für Deutschlands Norden. Als Wohnbasis wählten wir Nordsee Camping zum Seehund in Nordfriesland.  Nach zwei Wochen Daueraufenthalt haben wir im Beitrag alle wichtigsten Infos zum Campingplatz und seiner Umgebung für Dich zusammengestellt.

Nordsee Camping zum Seehund


Nordsee Camping zum Seehund

Wie viele deutsche Sommerurlauber standen wir 2020 vor der Gretchenfrage: Wir möchten in Deutschland bleiben. Fahren wir nun in die Berge oder ans Meer? Ins Ausland wollten wir auf Grund der Corona Randbedingungen nicht reisen. Begeistert von unserem Aufenthalt in Bensersiel in 2019, entschieden wir uns erneut für den Norden und das Meer. Nach etwas Recherche stießen wir rasch auf das Domizil Nordsee Camping zum Seehund. Der Zeltplatz liegt im Straßenort Simonsberg, etwa 8 Kilometer von Husum entfernt und ist mit einem Anhängergespann gut zu erreichen.

Nordsee Camping zum Seehund

In den vergangenen Jahren hat der Nordsee Camping zum Seehund zahlreiche Campingpreise einheimsen können.

Eigentümer und Betreiber des Platzes ist die Nordseecamping GmbH & Co. KG. Neben Nordsee Camping zum Seehund besitzt das Unternehmen drei weitere Plätze in Norddeutschland. Aber zurück zum Seehund. Das Campingareal verfügt über knapp 250 Stellplätze, eine Vorreservierung für die Hauptsaison ist dringend zu empfehlen. Neben Standardplätzen mit Stromanschluss stehen Komfortplätze sowie Reisemobilstellplätze inklusive Wasser-, Strom- und Abwasseranschluss zur Verfügung.

Nach Ankunft auf der für Auto-Hänger-Gespanne etwas knapp bemessenen Check-In Zone erhältst Du in der Rezeption ein Zugangsarmband für Schranke und Natur-Swimmingpool sowie eine Übersichtskarte mit Wander- & Fahrradtourvorschlägen. Beim Passieren der Eingangsbarriere wird Dir sicherlich sofort das Sanitärgebäude aus rotem Backstein auffallen. Neben gut in Schuss gehaltenen Duschen und WCs enthält der Bau ausreichend Möglichkeiten für den Abwasch und die Wäsche.

Nordsee Camping zum Seehund

Im Zentrum der Camping-Anlage befindet sich das Sanitätsgebäude.

Preislich unterscheidet Nordsee Camping für 2020 zwischen Saison A, B und C. Mit zwei Kindern und zwei Erwachsene bezahlten wir für 13 Nächte während der Hauptsaison in Summe knapp 510 Euro. Das ist fair. Zusatzkosten für Strom, Dusche, Warmwasser, W-LAN Internet etc. fielen nicht an.  Die Reservierung erfolgt online oder per Telefon. Etwas verwirrend: Die elektronische Bestätigungsnachricht forderte beim uns versteckt im Anhang zu einer Anzahlung auf. Wir stießen nur durch Zufall auf diese Buchungsanforderung.


Freizeit vor Ort und in der Umgebung

Anzeige

Langweilig wird Dir auf Nordsee Camping zum Seehund nicht. Sowohl der Platz auch die Umgebung warten mit einem großen Freizeitangebot auf.

  • Badespaß im Natur-Swimmingpool. Die Anlage verströmt Karibik-Feeling direkt in Deutschland. Wasserspiele, Liegestühle, separierte Wasserpflanzen – was gibt es im Sommer schöneres.
  • Miete Dir für 5 Euro am Tag eines der gut gepflegten Fahrräder und erkunde mit dem Drahtesel die Umgebung. Elektro-Fahrräder liegen bei 15 Euro Tagesmiete, auch E-Roller kannst Du ausleihen.
  • Kinder unterhält das Areal mit einem großen Sprungkissen, zwei modernen Spielplätzen und einem großen Boltzplatz. Lag es am Alter unserer Kids oder dem Angebot: Noch nie hatten wir auf einem Campingplatz als Eltern so viel Freizeit wie hier.
  • Aufgrund der Corona Auflagen durften wir den Fitnessraum und die Sauna nicht nutzen.
  • Für das leibliche Wohl sorgt ein Imbisswagen sowie ein in die Rezeption integrierter Minikiosk. Die Preise rangierten mit beispielsweise 2,50 Euro für eine Portion Pommes auf einem akzeptablen Niveau.
  • Brötchen-Service. Grill-Miete. Fahrrad-Service-Station. Nordsee Camping richtet sich klar auf die Camper und ihre Bedarfe.
Nordsee Camping zum Seehund

Einer der beiden Spielplätze direkt vor den Toren von Nordsee Camping zum Seehund.

Natürlich gibt es auch in der Umgebung von Simonsberg viel zu erleben. Eine Auswahl von Ausflugsdestinationen, die wir alle erlebt haben und weiterempfehlen können.

  • Direkt fußläufig vom Campingplatz gelegen direkt hinterm Deich ist die Nordsee. Achte auf die Gehzeiten – nach 6:25h kommt es entweder zu Ebbe oder Flut. Grasende Schafe kannst Du hingegen immer antreffen.
  • 20 Fahrradminuten entfernt liegt das Küstenstädtchen Husum. Einen Vormittag lässt es sich in der 20.000 Seelen Gemeinde gut aushalten. Schlosspark, Markttag und Hafenrundgang sorgen für Abwechslung.
  • Sylt, Amrum, Pellworm – welche Nordseeinsel soll es denn sein? In 45 Minuten lassen sich vom Campingplatz aus zahlreiche Anlegestationen erreichen von und zu denen täglichen Fährboote hin und her pendeln.
  • Auch nach Nordstrand, St. Peter-Ording, Friedrichstadt oder Flensburg brauchst Du mit dem Auto weniger als 60 Minuten.  Für alle Ziele solltest Du mindestens einen halben Urlaubstag einplanen.

Anzeige

Eignung für Faltcaravan-Camper

Eignet sich Nordsee Camping zum Seehund für den Zeltanhänger? 13 Übernachtungen auf dem Platz gaben uns ausgiebig Gelegenheit die 8 Faltcaravan-Kriterien zu prüfen. Nachfolgend unser Urteil:

Große ebene Stellfläche
Bereits die Standardstellplätze sind ausreichend bemessen. Mit PKW und Anhänger musst Du dennoch gut rangieren können, da die Zufahrtswege recht eng sind. Die Stellfläche ist eben und vorwiegend mit Gras bedeckt.

Beschaffenheit des Unterbodens
Die Zeltheringe lassen gut in den Sandstrand schlagen. In Null-Komma-Nix und ohne Hilfe eines Hammers ist damit Dein Zelt fest auf dem sandigen Rasen verankert. Gut sichtbare gelbe Nummern kennzeichnen die Grenzen Deiner Parzelle.

Nordsee Camping zum Seehund

Zu einem Highlight des Platzes – speziell an heißen Tagen – gehört der Natur-Swimmingpool.

Elektrifizierung am Stellplatz
Jeder gut gekennzeichnete Stellplatz ist mit einer frei zugänglichen CEE Steckdose ausgestattet. Abgerechnet wird ganzjährig per Tagespauschale. Bei klaren Wetter Abends das Licht einmal ganz kurz ausschalten. Dann solltest Du den schönen Sternenhimmel sehen.

Nahe und saubere Sanitäranlagen
Egal wo Du Dich auf dem Campingplatz aufhältst – zum zentralen Sanitätshaus sind es maximal 200 Meter zu Fuß.  Die Anlagen sind sauber und ausreichend dimensioniert.

Sicherheit für Wertsachen
Der Platz ist per Zaun und  Schranke gesichert.  Dank der (nicht 100 Prozent funktionierender) Nummernschilderkennung gelangst Du Abends bis 22:00 Uhr und morgens ab 7:00 Uhr in das Areal. Für Beleuchtung sorgen vereinzelnde Laternen.

Schutz vor Lärm
Während unseres Besuchs zum Saisonhöhepunkt war der Platz trotz der vielen Gelegenheits- und Dauercamper sehr ruhig.  Auch Nachts herrschte in der Anlage angenehme Stille. Den Lärmpegel senken Schatten-spendende Hecken und kleine Bäume.

Nordsee Camping zum Seehund

Der Eingang zum Platz ist etwas unscheinbar. Links im Bild der gegen Meeresfluten schützende Deich.

Schutz bei Unwetter
Regnet oder Gewittert es, kannst Du Dich in eines der verfügbaren Chaletss einmieten. Für Kinder steht in der Mitte des Platzes ein großes Bastel- und Spielezelt bereit.

Happy Falter-Community
Bis auf einen Camp Werk, konnten wir keine Falter ausmachen. Den Hauptteil der Gäste bildeten Familien aus ganz Deutschland. Wir fühlten uns wohl und gut aufgehoben.


Fazit

Soll es für Dich nach Nordfriesland zum Camping gehen, dann können wir Dir Nordsee Camping zum Seehund wärmstens ans Herz legen. Ob Meer-Enthusiast, Natur-Liebhaber, Strand-Wanderer, Bade-Freund, Fitness-Freak oder Ferien-Faulenzer – das Campingeldorado hat eine Menge für die schönste Zeit im Jahr zu bieten. Die Preise sind gerechtfertigt, die nahe und ferne Umgebung spannend. Wir planen einen erneuten Aufenthalt in den kommenden Jahren. Vielleicht sehen wir dann auch Seehunde.

Nordsee Camping zum Seehund

Ausflugsziele, wie Westerheversand, gibt es in der Umgebung des Zeltplatzes reichlich. Viele von ihnen sind mit dem Fahrrad erreichbar.